Das Mitfahrsystem

für

FahrerInnen

und MitfahrerInnen

Das Mitfahrsystem

für

FahrerInnen

und MitfahrerInnen

Ab sofort ist auch

Wald-Michelbach dabei !

HUSCH ist ein Anhalter- und Zusteigesystem, bei dem sich jeder Teilnehmer zuvor anmelden muss. Bisher hatte das Projekt den Namen „Heilig-Express“.

 

Es gibt ein festes Streckennetz mit Haltestationen, ähnlich dem des öffentlichen Personennahverkehrs. Wir haben uns oft an diesen Haltestellen orientiert.

 

Fahrer werden mit Namen, Adresse und KFZ-Kennzeichen registriert und erhalten einen Aufkleber der zeigt, dass ihr Auto zum Mitfahrsystem gehört. Mitfahrer erhalten einen identischen Ausweis, den sie bei Bedarf am Straßenrand hochhalten.

 

Die Registrierung als Fahrer und/oder Mitfahrer ist kostenlos und erfolgt…

…entweder persönlich im Rathaus der teilnehmenden Gemeinden

…oder online, die Zusendung von Aufkleber und Ausweis ist kostenlos

 

Wer mitgenommen werden möchte, macht an einem der ausgewiesenen Haltepunkte möglichst deutlich auf sich aufmerksam:

 

    > Durch zeigen (schwenken) des Scheckkarten großen Ausweises    

    > Die „Heilig-Express“ - Tasche schwenken (gilt nach wie vor)

    > Bei Dunkelheit das Handy-Display grün aufleuchten lassen

 

Selbstverständlich können sich Fahrer/innen und Mitfahrer/innen auch an anderen Stellen treffen.

Bitte nur dort, wo auch ein Anhalten gefahrlos möglich ist.

 

Niemand ist verpflichtet, Mitfahrer mitzunehmen; es gibt keine vertragliche Bindung.

 

Mitmachen kann, wer entweder als Fahrer eine Mitfahrmöglichkeit bieten will oder diese als Fahrgast in Anspruch nehmen möchte.

Natürlich kann man sowohl als FahrerIn - als auch als MitfahrerIn dabei sein.

 

 

 

Info hierzu HIER

 

WICHTIG: Bisherige Anmeldungen bei Heilig-Express können nicht übernommen werden. Bitte die APP downloaden und dort erneut registrieren. Danke.